Sie sind hier: Aktuelles / Artikel

Hilfsmittel für ein aktives Leben im Alter

Seniorennachmittag zum Thema Hilfsmittel für ein aktives Leben im Alter

Die meisten Menschen wünschen sich im hohen Alter noch in den eigenen vier Wänden zu leben aber auch außerhalb der Wohnung mobil zu bleiben, so z.B. durch ein Elektromobil. Viele praktische und technische Hilfsmittel ermöglichen es heutzutage zum Glück, dass dieses Ziel erreicht werden kann. So gibt es wieder mehr Lebensqualität– sowohl für den Betroffenen als auch für seine Familie. Der Referent zu diesem Thema, Patrick Rösemeier (Abteilungsleiter der Rehatechnik im Sanitätshaus Brinkmann) gibt interessante Informationen zu vielen nützlichen Hilfsmitteln für Senioren, dabei kann einiges direkt vor Ort ausprobiert werden. Außerdem gibt er wertvolle Tipps zur finanziellen Förderung u.a. durch die Krankenkassen. 

Diese Veranstaltung findet am Seniorennachmittag des DRK-Ortsvereins Salzkotten e.V. am  Dienstag, den 24 .April um 15:00 Uhr im DRK Haus, Im Eichfeld 29 (Gebäude hinter der Feuerwehr)statt. Herzlich sind dazu alle älteren Mitbürger bei Kaffee und Kuchen eingeladen. 

Für Senioren mit eingeschränkter Mobilität bietet der DRK Ortsverein wieder einen kostenlosen Fahrdienst an. Wer diesen Service nutzen möchte, sollte sich spätestens am Tag vor der Veranstaltung mit Frau Grietje Pawlik, Tel. 052587619 in Verbindung setzen. Alle weiteren Termine zu den Seniorenveranstaltungen und anderen wichtigen DRK-Terminen findet man auch unter www.drk-salzkotten.de.