Sie sind hier: Aktuelles / Artikel

Gute Taten wurden vom DRK belohnt

v.L. Petra Schmidt-Broccucci (Leiterin Arbeitskreis Blutspende), Heinrich Kleist, Simon Weilandt, Dieter Jagiella (1.Vorsitzender)

Sie haben mit ihren Blutspenden bereits vielen Menschen geholfen und diesmal hat die Glücksfee beim Sonderblutspendetermin am Ostermontag im Rathaus Salzkotten auch einmal fleißige Blutspender belohnt. Heinrich Kleist und Simon Weilandt hatten jeweils eine Eintrittskarte für das ausverkaufte Konzert mit "Revolverheld" gewonnen und die Leiterin des Arbeitskreises Blutspende, Petra Schmidt- Broccucci und DRK Vorsitzender Dieter Jagiella freuten sich ebenfalls mit den glücklichen Gewinnern bei der Übergabe der Tickets vor dem Konzert. Spenderblut ist für viele Menschen überlebenswichtig; denn jeder dritte Mensch ist im Laufe seines Lebens auf ein Blutprodukt angewiesen. Deshalb werden in Deutschland jeden Tag 15.000 Blutspenden benötigt. Für alle, die mit ihrer Blutspende helfen wollen, bietet sich beim nächsten Blutspendetermin des DRK-Ortsvereins Salzkotten am Dienstag, den 25.6. von 16:30 Uhr bis 20:30 Uhr in der Gesamtschule Salzkotten, Upsprunger Str. 67, eine gute Gelegenheit. Bitte in jedem Fall einen Personalausweis mitbringen.